Kosmetische Zahnmedizin

Die kosmetische Zahnheilkunde ist eine Zahnmedizin (Kategorie Zahnmedizin), die darauf abzielt, eine positive Veränderung der Zähne und des Lächelns einer Person zu erzeugen. Viele Leute denken über Zahnaufhellung oder Porzellanverblendungen nach, ein kosmetischer Zahnarzt kann jedoch noch viel mehr bieten.

Ein qualifizierter und erfahrener Kosmetikzahnarzt ist hilfreich, wenn es darum geht, Ihr Aussehen, Ihr Lächeln, Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen zu verbessern. Gegenwärtig entwickelt sich die kosmetische Zahnheilkunde weiter, um es kosmetischen Zahnärzten zu ermöglichen, die funktionellen und ästhetischen Probleme der Patienten zu lösen.

Für den Fall, dass Ihre Zähne befleckt, verfärbt, verschlissen, gebrochen, falsch ausgerichtet oder missgebildet sind oder eine Lücke zwischen ihnen besteht, ist die Lösung eine moderne kosmetische Zahnmedizin, die ein besseres Lächeln bietet. Das Aussehen eines Lächelns wird durch ein "Lächeln-Makeover" verbessert, indem ein oder mehrere kosmetische Zahnheilverfahren durchgeführt werden. Sie und Ihre kosmetischen Zahnärzte arbeiten zusammen, um einen Behandlungsplan zu erstellen. Im Folgenden finden Sie die am häufigsten verwendeten Verfahren in der kosmetischen Zahnmedizin, die ziemlich einfach sind, andere jedoch komplexer und erfordern spezielle Pflege.

Im Folgenden sind einige zahnkosmetische Verfahren aufgeführt:

Zahnkrone (Porzellan / Zirkonium)

Zahnkrone (Porzellan / Zirkonium)

Zirkonoxid oder Zirkonium ist eine der widerstandsfähigsten Keramiken der Industrie und das leistungsfähigste Material, das für den Einsatz in der Zahnheilkunde verfügbar ist. Zirkoniumoxid ist der Typ von Zirkoniumoxid, der üblicherweise in der Zahnheilkunde verwendet wird. Die Zugabe von Yttriumoxid kann es stabilisieren. Zirkon wird oft als sehr harte weiße Keramik betrachtet, die in Form von massiven Blöcken verschiedener Formen und Größen vorliegt.

Zirkonoxid kann in zwei Typen unterteilt werden: Der erste ist fest, der andere Typ ist hochtransluzent. Die CAD / CAM-Technologie kann bei der Herstellung der beiden oben genannten Arten von Zirkonoxid verwendet werden. Die Abkürzung CAD steht für "Computer-Aided Design" und "CAM" dagegen für Computer Aided Manufacturing. Diese Technologien bieten eine ideale Passform und ein unvergleichliches Erscheinungsbild.

Funktionen und Vorteile

Zirkonium ist eine neu geschaffene Substanz, die die Zahnmedizin verändert hat. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften erfüllt es viele Zwecke.

Zirkonia ist extrem langlebig und widerstandsfähig. Zirkonium gilt als das stärkste Material, das derzeit in der Dentalindustrie verwendet wird.
Da Zirkon eine weiße Keramik mit sehr klaren Durchsichten ist, sind Zirkon-Restaurationen sehr ästhetisch. Dies liegt daran, dass sich in ihrer Struktur kein Metall befindet.
Die Zirkonoxid-Grundstruktur kann mit ästhetischem Porzellan laminiert werden, um die endgültige Farbe und Form der Zähne zu erzeugen.
Genau wie Gold wird es vom Körper aufgenommen, hat keine allergischen Wirkungen und korrodiert nie, und dies liegt an Metallmangel in seiner Struktur.
Aufgrund ihrer Verarbeitung auf Computersystemen sind Zirkonium-basierte Prothesen äußerst präzise.
Dies bleibt leider sehr teuer. Die Ausrüstung selbst und die notwendige Verarbeitungsausrüstung verursachen hohe Endkosten.


Was sind die Vorteile von Zirkonkronen im Vergleich zu Porzellankronen?

Die Zirkonoxidkronen sind viel stärker als die Porzellankronen. Sie sind langlebig, verglichen mit dem Porzellan, das mit der Zeit bricht und bricht.

Porzellankronen müssen ebenfalls an der metallischen Unterlage angebracht werden, und das Metall ist die schwarze nicht sichtbare Linie, die über dem Zahnersatz von Personen mit Porzellankronen platziert wird.

Da das Zirkonoxid der Krone aus einem Stück Metall geschnitzt ist, hat es sich bestätigt, dass es mindestens fünfmal so lange hält wie das Porzellan und seine Metallsicherung. Die Zirkonkrone bringt Kraft auch ohne eine weitreichende Sichtweise, für die Porzellan beliebt ist.

Emax Furniere

Emax Veneers ist eine Art Furnier, das aus mehreren Merkmalen mit zahlreichen Vorteilen besteht. Presskeramik ist das Hauptmaterial, aus dem Emax besteht, und bietet eine hervorragende Haltbarkeit. Darüber hinaus sind sie in dünnen Schichten ausgeführt und tragen bei Bedarf dazu bei, ein Durchbohren der Zähne zu vermeiden. Dieses Merkmal ist das bemerkenswerteste dieser Art von Verblendung, da es die Konservierung der Zähne unterstützt, ähnlich wie bei herkömmlichen Verblendungen. Es wird dringend empfohlen, einen auf diesen zahnmedizinischen Bereich spezialisierten Zahnarzt zu konsultieren.

Nachfolgend sind einige Vorteile von Emax Furnieren aufgeführt

1. Auf dem Zahn ist keine Beschriftung oder Bohrung erforderlich, wodurch eine Schwächung der Zahnstruktur verhindert wird.

2. Es wird eine stärkere und verbesserte Verbindung zum Zahnschmelz und eine zusätzliche sichere Verbindung als die Dentinverbindung hergestellt.

3. Höhere Transluzenz und ästhetische Qualität mit einer natürlichen Zahnfarbe.

4. Zur Verbesserung der Ästhetik kann Emax mit feldspathischem Porzellan verbunden werden.

3. Cerec-Furniere

Cerec-Veneers sind eine Art von Zahnfurnier. Sie werden in einem völlig anderen Verfahren als herkömmliche Zahnverblendungen hergestellt. Im Grunde handelt es sich um einen CAD / CAM-Prozess, bei dem sehr hochtechnologische Maschinen zum Einsatz kommen. Aber keine Sorge, die Maschinen erledigen ihre Arbeit in einem anderen Raum, nicht in Ihrem Mund!

Es ist schnell. Zunächst bereitet der Zahnarzt den Zahn wie üblich für das Furnier oder das Inlay vor. Anstatt jedoch einen normalen Abdruck oder eine normale Abformung zu nehmen, nimmt er eine kleine Kamera und macht 2 oder 3 Fotos vom Zahn!

Als Nächstes erscheint das Bild des Zahns (in 3D) auf einem Computerbildschirm. Während sich der Patient bei einem Drink entspannt, gestaltet der Zahnarzt das Furnier auf dem Bildschirm. Er kann genau die richtige Form und Größe herstellen.

Dann wird das Furnier direkt in der Zahnarztpraxis aus einem massiven Block aus Dentalkeramik herausgefräst. Das Fräsen dauert nur etwa 10 Minuten! Es gibt Keramikblöcke in allen verschiedenen Zahnfarben.

Nach einigen Details kann der Zahnarzt das Furnier mit dem Zahn verkleben, und in einem einzigen Termin ist alles fertig.

Vorteile:

Keine herkömmlichen Formen oder Abdrücke.
Alles kann in der Zahnarztpraxis erledigt werden - keine Laborarbeit.
Ein Furnier, eine Krone oder eine Füllung kann von Anfang bis Ende in etwas mehr als einer Stunde abgeschlossen werden.
Keine vorübergehende Verblendung oder Krone erforderlich.
Nur ein Termin - kein weiterer Schuss nötig


4.Porzellan-Verbundfurniere

Die Entscheidung, ein Zahnfurnier fixieren zu lassen, ist der erste Schritt, um die Ästhetik der Zähne zu verbessern und das erhoffte Lächeln zu bekommen. Die Bestimmung des zu verwendenden Materials ist die andere Sache, die als eins betrachtet wird.

Composite Harz und Porzellan sind die zwei Materialien, die bei der Furnierherstellung üblich sind. In den Händen eines erfahrenen kosmetischen Zahnarztes können die beiden Materialien Ihr Lächeln in Schönheit verwandeln. Aber woher wissen Sie, welcher Typ für Sie am besten ist? Es hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab und welcher Faktor für Sie am wichtigsten ist (Kosten, Behandlungsdauer usw.). Sehen wir uns einige Unterschiede zwischen Verbund- und Porzellanverblendungen an.

Es gibt viele Vorteile, die sich aus Verbundfurnieren im Vergleich zu Porzellan ziehen lassen. Der Hauptvorteil liegt in den Kosten. Porzellanfurniere sind im Durchschnitt doppelt so teuer wie Verbundwerkstoffe, was für manche Menschen sehr wichtig ist, da die meisten Behandlungen nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich aus Ihrer Tasche bezahlen. Die Furnierkosten variieren in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren, die Composites kosten jedoch im Durchschnitt 250 bis 1.500 Dollar pro Zahn.

Composite-Veneers hingegen haben viele Vorteile, aber es gibt Bereiche, in denen sie nicht mit Porzellan konkurrieren konnten und dieser Bereich ist dauerhaft. Porzellan ist ein wesentlich stärkeres Material als Verbundharz (auch wenn sich die Harzmaterialien im Laufe der Jahre verbessert haben). Gepflegte Porzellanfurniere halten 10 bis 15 Jahre, verglichen mit der durchschnittlichen Lebensdauer von Verbundwerkstoffen von fünf bis sieben Jahren. Es ist wichtig, diesen Kompromiss in Betracht zu ziehen, wenn Sie Furniere einrichten möchten. Mit anderen Worten, obwohl Verbundwerkstoffe nur halb so viel kosten wie Porzellan und sie nur halb so lang lachen.

5. Kosmetische Zahnmedizinberatung

Was können Sie während der Beratung erwarten?

Ihre erste Beratung ist für Sie von Vorteil, um mehr über die Praxis zu erfahren, an der Sie teilnehmen, und darüber zu diskutieren, was Ihnen an Ihrem Lächeln gefällt und Sie nicht mögen. Dies ist auch eine Gelegenheit, realistische Erwartungen an Ihre Behandlung zu stellen.

Kosmetische Zahnmedizinberatung Konsultationen umfassen normalerweise die Datenerfassung. Da diese Aufzeichnungen / Aufzeichnungen für die Entwicklung eines einzigartigen und genauen Behandlungsplans wichtig sind, der Ihren Bedürfnissen entspricht, kann es lange dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Die Sammlung von Daten umfasst unter anderem:

Eine vollständige intraorale Untersuchung und Überprüfung bestehender zahnärztlicher Arbeiten.
Intraorale Fotografien
Röntgenbilder (Röntgenbilder)
Impressionen Ihrer oberen und unteren Zähne (Modelle und Studienmodelle werden später gemacht).
Sehen Sie sich die Smileyskizzen an, die eine Reihe von Fotos vor und nach verschiedenen Verfahren darstellen.
Untersuchen Sie verschiedene Formen und Größen der Zähne, um herauszufinden, was Sie interessiert.
Sprechen Sie über die Zahnfarbe
Verwenden Sie einen Computermonitor, um Ihr Lächeln Zahn für Zahn zu überprüfen, so dass Sie ein breites Wissen darüber haben, was die Veränderung sein könnte und wie.
Ihre Konsultation kann auch ein Treffen mit dem Koordinator des Patienten umfassen. Die Aufgabe des Patientenkoordinators besteht darin, Sie bei der Planung von Terminen und der Nachbetreuung zu unterstützen.

Sie können sich auch mit dem Büroleiter einer Praxis treffen, um über die finanziellen oder verfügbaren Zahlungsoptionen zu sprechen, die bei der Verwaltung der Behandlungskosten hilfreich sein können. In der Regel umfasst die Zahnversicherung keine kosmetischen Behandlungen, da diese freiwillig ist. Wenn nicht, vergessen Sie nicht zu fragen, welche Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Obwohl bei vielen Anbietern von Zahnkrediten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, kann Ihr Zahnarzt interne Zahlungsmöglichkeiten anbieten.