Bentall-Prozedur Preis, echte Kosten

Bentall-Prozedur Preis

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Fortis, Indien Ab 7316€

Bentall-Prozedur Kliniken und Krankenhäuser: Durchschnittspreise

Im Durchschnitt beinhaltet der Preis für Bentall-Prozedur 8 Dienstleistungen.Daten und Preise dienen nur zu Informationszwecken und sind nur ein Entscheidungskriterium. Ein ordnungsgemäßes Angebot (ohne Transport) mit Ihren Krankenakten spiegelt nur den Endpreis wider, sofern Sie sich nicht für einen Paketpreis entscheiden.

Liste der Dienstleistungen einschließlich der Bentall-Prozedur klinischen

Arztgebühr Arztgebühr
Anästhesiegebühr Anästhesiegebühr
Ärzteteam Ärzteteam
Laborgebühren Laborgebühren
Klinikgebühren Klinikgebühren
Arzneimittel Arzneimittel
Ausstattung der Klinik Ausstattung der Klinik
Schlafzimmer in der Klinik Schlafzimmer in der Klinik
Letztes Update: 2020-06-15

Fortis

Bangalore, Indien

Fortis ist ein erstklassiger Anbieter von Gesundheitsleistungen in Indien. Das Gesundheitswesen des Unternehmens besteht hauptsächlich aus Krankenhäusern, Spezialeinrichtungen für Diagnostik und Tagespflege. Derzeit betreibt das Unternehmen seine Gesundheitsversorgungsdienste in Indien, Dubai, Mauritius und Sri Lanka mit 45 Gesundheitseinrichtungen (sowie in der Entwicklung befindlichen Projekten), etwa 10.000 potenziellen Betten und 314 Diagnosezentren.

In einer weltweiten Studie der 30 technologisch fortschrittlichsten Krankenhäuser der Welt wurde ihr Flaggschiff, das Fortis Memorial Research Institute (FMRI), von topmastersinhealthcare.com auf Platz 2 eingestuft in der Welt.

Die Fortis Group of Hospitals ist eine bedeutende Reihe von multikulturellen Krankenhäusern in Indien und im Ausland. Diese Gesundheitseinrichtung wurde mit dem Ziel gegründet, die Gesellschaften in schwierigen Zeiten zu unterstützen und ihr Leben zu inspirieren. Derzeit gibt es 10000 potenzielle Betten und mehr als 2000 qualifizierte Ärzte in über 55 Fachgebieten in verschiedenen Krankenhäusern der Fortis-Gruppe. Die Ärzte und andere Hilfsteams dieser Krankenhäuser sind hochqualifiziert, in erstklassigen Institutionen auf der ganzen Welt ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit Patienten.

1996 gründete Dr. Parvinder Singh die Marke Fortis mit der Vision, Einzelpersonen mit einfühlsamer Pflege und bester medizinischer Expertise zu unterstützen. 2001 gründete er das erste Krankenhaus in dieser Gruppe in Mohali (Chandigarh) und beherbergte heute mehr als 45 spezialisierte Abteilungen. Das außergewöhnliche Escorts Heart Institute und die ehemaligen Wockhardt-Einrichtungen waren beide Teil des Mohali-Krankenhauses. Danach begann die Fortis-Gruppe zu expandieren und präsentierte sich in ganz Indien. Derzeit besitzt Fortis mehr als 45 Kliniken mit vielen Fachgebieten und 314 Diagnosezentren in Indien, Dubai, Sri Lanka und Mauritius.

Im Jahr 2007 bauten die Fortis-Krankenhäuser ihre Dienste mit der Einrichtung eines 50-Betten-Krankenhauses in Rajajinagar in Bangalore aus. Es ist eines der führenden multikulturellen Kliniken in der Region und hat sich zu einem Kompetenzzentrum für außergewöhnliche Operationen entwickelt. Die Mission dieses Krankenhauses ist es, „Clinical Excellence und Distinctive Patient Care“ anzubieten. Fortis Rajajinagar beherbergt zwei Operationssäle, hochmoderne medizinische Geräte und Technologien in seinen zahlreichen fortschrittlichen Einrichtungen für die Patienten. Fortis Hospital, Rajajinagar, setzt modernste medizinische Geräte ein Geräte in den diagnostischen Tests und Behandlungen sowie ein hocheffizientes Notfallteam machen Fortis Rajajinagar zu einem herausragenden Krankenhaus in der Region und implementieren einzigartige, brandneue Technologien in Gesundheitseinrichtungen wie die Verwendung von Watson für Onkologie und Gesundheitsbibliothek.

Das 50-Betten-Fortis Hospital in Rajajinagar, Bengaluru, wurde 2007 als spezialisierte Intensive Care Unit (ICU) in Betrieb genommen. Heute ist es ein Krankenhaus mit vielen Fachgebieten und hat sich zu einem Zentrum für einzigartige Operationen entwickelt. Aufnahme eines hochqualifizierten Teams von Ärzten, Krankenschwestern, Technikern und anderem medizinischen Personal.

Das Fortis Hospital in Rajajinagar ist ein Kompetenzzentrum für viele Abteilungen wie Orthopädie und Gelenkersatz, Nephrologie und Urologie, bariatrische Chirurgie, Augenchirurgie, Kardiologie, Gastroenterologie, Wirbelsäulenchirurgie, Onkologie, Neurologie und Neurochirurgie, Unfall- und Unfallchirurgie, Urologie , Familienplanung und -beratung, Gynäkologie, Behandlung von Infektionskrankheiten, Roboterchirurgie und Notfallversorgung. Schließe