Belgien: Zahnspangen Durchschnittspreis im April 2024

Die April 2024 durchschnittlichen Kosten von Zahnspangen in Belgien betragen 1560 €

Die Preisspanne ist 1300-1820 €

Die typische Durchschnittskosten- und Preisspanne für Zahnspangen wird aus den 6 Klinikpreisen und Gebührenlisten der 33 Doctors ermittelt. 

Vergleichen Sie diesen Preis mit anderen Kliniken und in anderen Ländern


Zahnspangen Preise, Details

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Saint-Luc Hospital ( Avenue Hippocrate 10, 1200, Woluwe-Saint-Lambert) Ab 500€
Art Dentaire Dental Clinic ( Avenue des Arts 19, Saint-Josse-Ten-Noode, 1000, Bruxelles) Ab 1700€
Uz HOSPITAL ( Laarbeeklaan 101, 1090, Brussel) Ab 500€
CHU Liege ( Avenue de L'Hôpital 1, 4000, Liege) Ab 1700€
CHU Bruxelles SP ( 322 rue Haute, 1000, Bruxelles) Ab 1700€
Centre dentaire Brussels ( Chaussée de Waterloo, 502, 1050, Bruxelles) Ab 1700€

Zahnspangen in Belgien : Technik und Vorgehensweise

Zahnspangen sind kieferorthopädische Geräte, die dazu dienen, Zähne auszurichten und zu begradigen, Bissanomalien zu korrigieren und die allgemeine Zahngesundheit und -ästhetik zu verbessern. Zahnspangen bestehen aus Brackets, Drähten und Bändern, die einen kontinuierlichen Druck auf die Zähne ausüben und diese im Laufe der Zeit schrittweise in die gewünschte Position bringen.

Der Prozess beginnt mit einem ersten Beratungsgespräch mit einem Kieferorthopäden, einem Zahnspezialisten, der in der Diagnose und Behandlung von Malokklusionen (Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers) ausgebildet ist. Während dieser Konsultation führt der Kieferorthopäde eine umfassende Untersuchung der Zähne, des Kiefers und der Gesichtsstruktur des Patienten durch, beurteilt seine Mundgesundheit und Zahngeschichte, bespricht seine Bedenken und Behandlungsziele und bestimmt, ob eine Zahnspange die geeignete Behandlungsoption ist. Basierend auf dem Basierend auf den Untersuchungsbefunden und den Zielen des Patienten entwickelt der Kieferorthopäde einen individuellen Behandlungsplan, der auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist. Dieser Plan kann kieferorthopädische Zahnspangen allein oder in Kombination mit anderen kieferorthopädischen Geräten wie Expandern oder Retainern umfassen, abhängig von der Schwere der Zahnfehlstellung und den gewünschten Behandlungsergebnissen.

Da die Kosten für Zahnspangen vor allem eine Frage des Zeitaufwands sind, lohnt es sich in manchen Fällen, ins Ausland zu reisen, um günstigere Angebote zu erhalten.

Vor Beginn der Behandlung erstellt der Kieferorthopäde kieferorthopädische Unterlagen, die Zahnabdrücke, Fotos und Röntgenaufnahmen der Zähne und des Kiefers umfassen können. Diese Aufzeichnungen dienen als Grundlage für die Überwachung des Fortschritts während des gesamten Behandlungsprozesses und helfen dem Kieferorthopäden bei der Erstellung eines individuellen Behandlungsplans.

In Ihrem Angebot oder Behandlungsplan sind manchmal alle notwendigen Termine für die nächsten zwei Jahre enthalten. Sobald der Behandlungsplan fertiggestellt ist, wird der Kieferorthopäde einen Termin vereinbaren, um die Zahnspange an den Zähnen des Patienten anzubringen. Während dieses Termins reinigt und bereitet der Kieferorthopäde die Zähne vor, trägt Haftkleber auf, um die Brackets an den Zähnen zu befestigen, und befestigt die Drähte und Bänder an Ort und Stelle.

Sobald die Zähne ausgerichtet sind und die Zahnspange entfernt wurde, tritt der Patient in die Retentionsphase der Behandlung ein. In dieser Phase versorgt der Kieferorthopäde den Patienten mit Retainern, die er tragen kann, um die neue Position der Zähne beizubehalten und zu verhindern, dass sie sich wieder in ihre ursprüngliche Position verschieben.

Tipp: Holen Sie vor einer Zahnextraktion mehrere Angebote ein, fragen Sie nach der neuesten Technologie und lassen Sie sich im Ausland zahnmedizinisch behandeln lassen, es kann sich lohnen, wenn nur zwei Reisen nötig sind.

Zahnspangen - Belgien

Kliniken und Krankenhäuser in Belgien sind etwas Lokales. Da das Land über niederländisch- und französischsprachige Gebiete verfügt, werden die meisten Krankenhäuser und Kliniken von den örtlichen Gemeinden verwaltet. Auch Belgien deckt alle Arten von Behandlungen ab und die Anzahl der medizinischen Zentren ist gut zwischen Kliniken und Krankenhäusern aufgeteilt. Einige Krankenhäuser verfügen über eine große Anzahl an Betten, weshalb nicht die Zahl der Kliniken und Krankenhäuser ausschlaggebend ist, sondern die Gesamtzahl der Betten, die von allen medizinischen Zentren angeboten werden. Die meisten Kliniken befinden sich in der Nähe der Hauptstadt Brüssel, aber Kliniken im flämischen Teil finden Sie in Brügge, Ostende, aber auch Ypern oder Kortrijk. Viele Kliniken sind JCI-akkreditiert und gut bewertet. Eine medizinische Universität finden Sie auch in Gent sowie in der Nähe von Antwerpen. Brüssel und seine Umgebung bieten mit verschiedenen CHUs oder örtlichen Krankenhäusern in Brüssel das mit Abstand größte medizinische Angebot für einheimische und internationale Patienten. Jeder Block der Hauptstadt hat sein eigenes Krankenhaus und im französischsprachigen Teil finden Sie CHU beispielsweise in Lüttich, Namur oder Charleroy. In Belgien gibt es überall Zahnzentren, aber nur wenige verfügen über eigene Labore für Zahnimplantate und Kronenimplantate.

Zahnspangen vor und nach fotos

Woluwe-Saint-Lambert, Belgien

Zahnspangen Preis: Ab 500 €
Bruxelles, Belgien

Zahnspangen Preis: Ab 1700 €
Brussel, Belgien

Zahnspangen Preis: Ab 500 €
Liege, Belgien

Zahnspangen Preis: Ab 1700 €
Bruxelles, Belgien

Zahnspangen Preis: Ab 1700 €
Bruxelles, Belgien

Zahnspangen Preis: Ab 1700 €