Kolostomie in Österreich

General Vienna AKH

Wien, Österreich

Das Allgemeine Krankenhaus Wien allgemein bekannt als AKH, ist das allgemeine Krankenhaus in der Stadt Wien, Österreich. Die Höhe des AKH be... Lesen Sie hier mehr

Das Allgemeine Krankenhaus Wien allgemein bekannt als AKH, ist das allgemeine Krankenhaus in der Stadt Wien, Österreich. Die Höhe des AKH beträgt 85 m (279 ft), was es zu einem der höchsten Krankenhausgebäude der Welt macht. Das AKH ist zugleich das Universitätsklinikum der Stadt und gleichzeitig Standort der Medizinischen Universität Wien.

Das AKH ist das größte Krankenhaus mit 5 klinischen Instituten, 26 Kliniken, 42 Fachabteilungen, 61 Ambulanzen, 51 Operationssälen, 7 postoperativen Stationen, 21 Intensivstationen, 2200 Betten und mehr 8.800 Mitarbeiter arbeiten daran, Patienten aus verschiedenen Teilen der Welt zufrieden zu stellen.

Verschiedene Abteilungen bei AKH sind unten aufgeführt:

WIENER KREBSZENTRUM

Das Wiener Krebszentrum ist mit anderen österreichischen Onkologie-Kliniken in anderen assoziiert, um eine qualitativ hochwertige Unterstützung für Patienten, innovative Medikamente und wirksame Behandlungsplan zu leisten. AKH Krebs-Abteilung ist ein Top-Krebs-Zentrum auf dem Gebiet der Erforschung und Behandlung von Krebs in Österreich. Ca. 30.000 Patienten werden im Zentrum behandelt.

Herzchirurgie-Abteilung

Das Wiener Allgemeine Krankenhaus ermöglicht Patienten mit komplexen Eingriffen eine Herzoperation im innovativen hybriden Operationssaal. Chirurgische Eingriffe werden sowohl für Kinder als auch für Erwachsene von Spezialisten durchgeführt. Ärzte bei AKH nutzen minimal-invasive Methoden zur Durchführung chirurgischer Eingriffe. Die Vorteile dieser Methode sind, Komplikationen zu verringern und die Genesung eines Patienten zu beschleunigen. Einzigartige Methoden der Visualisierung sind von einer Herzoperation verwendet: Spezialisten steuern alle ihre Bewegungen auf dem Bildschirm, erhalten MRI-und CT-Bilder in Echtzeit.

ORGAN TRANSPLANTATION ABTEILUNG

Die Spezialisten der AKH Transplantationsabteilung führen Transplantationen der Bauchhöhlenorgane, der Leber, der Nieren, der Bauchspeicheldrüse, des Dünndarms durch. AKH-Ärzte nutzen robotische Da-Vinci-Systeme, um Organe von lebenden Spendern zu entfernen. Diese Methode wurde bisher nur in US-amerikanischen Krankenhäusern angewendet. Bei der Nierentransplantation wurden bei AKH 95% Erfolgsraten verzeichnet.

NEURO-SURGERY-ABTEILUNG

Es gibt 4 Operationssäle, 60 Betten im AKH Neurochirurgie-Department. Jährlich führen Ärzte der Neurochirurgie des AKH rund 10.000 Eingriffe durch. Die Abteilung für Neurochirurgie des Wiener Krankenhauses ist mit speziellen mikroskopischen Techniken ausgestattet, die eine möglichst genaue Manipulation während der Operation ermöglichen. Dadurch ist es möglich, das Gehirn und das Rückenmark vor Verletzungen während der Operation zu schützen. Die Abteilung konzentriert sich auf die Entfernung von Tumoren, kardiovaskuläre Chirurgie, pädiatrische Neurochirurgie, etc.

Im Folgenden finden Sie die Liste und Anzahl der Mitarbeiter von AKH:

• Medizinisches Personal: 1584
• Apotheker, Chemiker, Physiker, wissenschaftliche Mitarbeiter: 198
• Hebammen: 35
• Gesundheit und Pflege: 2643
• Medizinische, therapeutische und diagnostische Gesundheitsberufe: 1012
• Sanitäts-, Pflege- und Assistenzberufe: 359
• Verwaltungs- und Büropersonal: 1305
• Bedienpersonal: 1199
• Sonstige Mitarbeiter: 429 Schließe

Clemens Klug Mitglied: Arzt Clemens Klug