Italien: Prolotherapie Durchschnittspreis im Juni 2024

Die Juni 2024 durchschnittlichen Kosten von Prolotherapie in Italien betragen 720 €

Die Preisspanne ist 600-840 €

Die typische Durchschnittskosten- und Preisspanne für Prolotherapie wird aus den 6 Klinikpreisen und Gebührenlisten der 33 Doctors ermittelt. 

Vergleichen Sie diesen Preis mit anderen Kliniken und in anderen Ländern


Prolotherapie Preise, Details

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Humanitas Hospital ( Via A.Manzoni, 56, 20089, Milan) Ab 600€
Europan Institute of Oncology ( Via Ripamonti 435, 20141, Milan) Ab 600€
Clinic Fantozzi ( Via della Purificazione, 8, 00187, Rome) Ab 600€
Centro Chirurgico Toscano ( Via dei Lecci,22, 52100, Arezzo) Ab 600€

Prolotherapie in Italien : Technik und Vorgehensweise

Prolotherapie ist eine nicht-chirurgische Behandlung, die darauf abzielt, die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers zu stimulieren, um verletztes oder geschwächtes Bindegewebe wie Bänder, Sehnen und Knorpel zu reparieren. Diese Therapie wird häufig zur Behandlung von Muskel-Skelett-Schmerzen und zur Förderung der Geweberegeneration in Bereichen mit chronischen Verletzungen oder Degeneration eingesetzt.

Während einer Prolotherapie-Sitzung wird eine Lösung, die typischerweise ein Lokalanästhetikum (z. B. Lidocain) und einen Reizstoff (z. B. Dextrose oder andere Substanzen) enthält, direkt in den betroffenen Bereich injiziert, an dem die Bänder oder Sehnen geschwächt oder beschädigt sind. Die Injektion erfolgt mit einer feinen Nadel, gesteuert durch Abtasten oder bildgebende Verfahren wie Ultraschall.

Die Reizlösung löst eine kontrollierte Entzündungsreaktion im Zielgewebe aus und stimuliert so die natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers. Diese Entzündungsreaktion lockt Immunzellen, Wachstumsfaktoren und andere heilende Substanzen an die Verletzungsstelle und fördert so die Gewebereparatur und -regeneration. Mit der Zeit wird die injizierte Lösung vom Körper aufgenommen und hinterlässt neu gestärktes und repariertes Bindegewebe.

Prolotherapie wird häufig zur Behandlung verschiedener Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt, darunter:

1. Chronische Gelenkschmerzen (wie Knieschmerzen, Schulterschmerzen oder Hüftschmerzen)
2. Bandlaxität oder -instabilität (z. B. im Knie, Knöchel oder Handgelenk)
3. Sehnenverletzungen oder Tendinopathien (z. B. Tennisarm oder Achillessehnenentzündung)
4. Arthrose oder degenerative Gelenkerkrankung
5. Rückenschmerzen, insbesondere im Zusammenhang mit einer Laxheit oder Dysfunktion der Wirbelsäulenbänder

Während die Prolotherapie seit Jahrzehnten angewendet wird und als sicher gilt, wenn sie von einem geschulten und erfahrenen Gesundheitsdienstleister durchgeführt wird, bleibt ihre Wirksamkeit etwas umstritten und die klinischen Belege für ihre Anwendung variieren. Einige Studien deuten darauf hin, dass die Prolotherapie bei bestimmten Erkrankungen des Bewegungsapparates eine Schmerzlinderung bewirken und die Funktion verbessern kann, während andere nur begrenzte oder nicht schlüssige Beweise für ihre Wirksamkeit gefunden haben.

Prolotherapie - Italien

Italien verfügt über ein großes Gesundheitssystem mit mehr als 1000 Kliniken und Krankenhäusern im ganzen Land. Die wichtigsten Kliniken befinden sich in Rom, Mailand und Neapel und decken alle Arten von Behandlungen ab. Italien hat einige medizinische Fachgebiete wie Keratopigmentierung zur Änderung der Augenfarbe oder Biofaser-Haartransplantation entwickelt.

Milan, Italien

Prolotherapie Preis: Ab 600 €
Milan, Italien

Prolotherapie Preis: Ab 600 €
Rome, Italien

Prolotherapie Preis: Ab 600 €
Arezzo, Italien

Prolotherapie Preis: Ab 600 €