Polen: Tubenligatur Reversal Durchschnittspreis im April 2024

Die April 2024 durchschnittlichen Kosten von Tubenligatur Reversal in Polen betragen 2500 €

Die Preisspanne ist 2500 €

Die typische Durchschnittskosten- und Preisspanne für Tubenligatur Reversal wird aus den 12 Klinikpreisen und Gebührenlisten der 66 Doctors ermittelt. 

Vergleichen Sie diesen Preis mit anderen Kliniken und in anderen Ländern


Tubenligatur Reversal Preise, Details

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Clinic KCM ( l. Bankowa 5-7, 58-500, Jelenia Góra) Paketpreis:2500€

Tubenligatur Reversal in Polen : Technik und Vorgehensweise

Die Umkehrung der Tubenligatur ist ein chirurgischer Eingriff zur Wiederherstellung der Fruchtbarkeit bei Frauen, die sich einer Tubenligatur unterzogen haben. Die Tubenligatur ist eine dauerhafte Form der Empfängnisverhütung, bei der die Eileiter blockiert oder durchtrennt werden, um zu verhindern, dass Eizellen die Gebärmutter erreichen und von Spermien befruchtet werden.

Beim Umkehrverfahren werden die abgetrennten oder verstopften Abschnitte der Eileiter wieder miteinander verbunden, damit die Eizellen wieder durch die Eileiter gelangen können, was die Chancen auf eine natürliche Empfängnis erhöht.

Sie können Ihre Krankengeschichte angeben und dann ein Angebot zusammen mit einer Beratung durch einen Fruchtbarkeitsspezialisten erhalten, der nicht zu einer IVF-Klinik, sondern zu einer Klinik für Allgemeinchirurgie gehört.

Vor der Operation können Sie sich verschiedenen Tests unterziehen, darunter Blutuntersuchungen, Ultraschalluntersuchungen und möglicherweise ein Hysterosalpingogramm (HSG), um den Zustand der Eileiter zu beurteilen und sicherzustellen, dass keine anderen zugrunde liegenden Fruchtbarkeitsprobleme vorliegen.

Die Operation zur Umkehrung der Tubenligatur wird unter Vollnarkose durchgeführt. Während des Eingriffs macht der Chirurg einen kleinen Schnitt im Unterbauch (ähnlich einem Kaiserschnittschnitt), um Zugang zu den Eileitern zu erhalten. Anschließend werden die verstopften oder abgebundenen Teile der Schläuche sorgfältig präpariert und die gesunden Segmente mithilfe mikrochirurgischer Techniken wie Nähten oder winzigen chirurgischen Klammern wieder zusammengefügt. Ziel ist es, die Kontinuität und Funktion der Eileiter wiederherzustellen, damit sich Eizellen und Spermien treffen können.

Der Erfolg der Umkehrung der Tubenligatur kann abhängig von Faktoren wie dem Alter des Patienten, der Art des ursprünglich durchgeführten Tubenligaturverfahrens, der Länge und dem Zustand der verbleibenden Eileitersegmente und dem Vorliegen anderer Fruchtbarkeitsprobleme variieren.

Tipp aus Erfahrung: Für diesen Eingriff müssen Sie nicht nach einem Kinderwunschverfahren suchen, sondern nach einer Klinik für Allgemeinchirurgie. Darüber hinaus kann je nach Ergebnis ein IVF-Eingriff erforderlich sein. In diesem Fall müssen Sie sich in einem zweiten Schritt an eine Fruchtbarkeitsklinik wenden.

Tubenligatur Reversal - Polen

Das Gesundheitssystem in Polen ist sehr flexibel. Mit mehr als 1200 Kliniken und Krankenhäusern ist Polen eines der führenden Länder im medizinischen Angebot in Europa. Etwa ein Drittel der Krankenhäuser sind privat geführt und es gibt Tausende Ärzte und Zahnärzte, die allein praktizieren. Zahnheilkunde und plastische Chirurgie sind die am häufigsten gesuchten Behandlungsarten in Polen. Einige entscheiden sich aufgrund einer günstigen Regelung auch für Routineoperationen wie die Orthopädie, aber auch für bariatrische Operationen oder IVF.

Jelenia Góra, Polen

Tubenligatur Reversal Paketpreis: 2500 €