Deutschland: Penischirurgie/Verlängerung preis im Juli 2024

Die Juli 2024 durchschnittlichen Kosten von Penischirurgie/Verlängerung in Deutschland betragen 6852 €

Die Preisspanne ist 5680-8024 €


Deutschland - Penischirurgie/Verlängerung: Kostenaufschlüsselung

Arzt

25 %

Anästhesie

15 %

Ärzteteam

15 %

Labor

5 %

Klinik

25 %

Ausstattung

5 %

Assistenten

10 %

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Isar Klinikum ( Sonnenstraße 24 - 26, 80331, München) Ab 5400€
Hospital Helios ( Steinerweg 5, 81241, München) Ab 5400€
MHH Hannover ( Carl-Neuberg-Str. 1, 30625, Hannover) Ab 5400€
Meoclinic ( Friedrichstraße 71, 10117, Berlin) Ab 5300€
Phalloplasty & Urology Center ( Neckarstr. 5, 64283, Darmstadt) 7200-10800€
Praxis Jadore Clinic ( Neckarstraße 5, 64283, Darmstadt) Ab 7200€
Academic Hospital Koln ( Kerpener Str. 62, 50937, Köln) Ab 5400€
Universitätsklinikum Hamburg ( MARTINISTRASSE 52, 20246, HAMBURG) Ab 5300€
Fertility Clinic Berlin ( Friedrichstr. 150, 10117, Berlin-Mitte) Ab 5300€
Heidelberg Hospital ( Im Neuenheimer Feld 400, 69120, Heidelberg) Ab 4900€

Penischirurgie/Verlängerung in Deutschland : Technik und Vorgehensweise

Penisoperationen und Penisvergrößerungstechniken zielen darauf ab, die Größe, Form oder Funktion des Penis zu verändern. Diese Eingriffe werden typischerweise aus medizinischen oder kosmetischen Gründen durchgeführt. Wir empfehlen nur eine Kombination aus zwei Techniken, die funktionieren und den Männern das gewünschte Ergebnis liefern, nämlich sowohl die Länge als auch den Penisumfang zu erhöhen. Eine kombinierte Penisvergrößerungsoperation umfasst:

Penisverlängerungsoperation: Mit diesem Eingriff soll die Länge des Penis erhöht werden. Bei der Operation werden die Bänder gelöst, die den Penis am Schambein befestigen, sodass ein größerer Teil des Penisschafts freigelegt werden kann. In einigen Fällen können Gewebetransplantate oder Hautfüller verwendet werden, um die Penislänge weiter zu verlängern. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose. Der Chirurg macht einen Einschnitt oberhalb des Schambeins, um Zugang zu den Bändern zu erhalten, die den Penis am Schambein befestigen. Anschließend werden die Bänder gelöst, sodass sich der Penis nach außen strecken kann. In einigen Fällen können Gewebetransplantate verwendet werden, um den freiliegenden Teil des Penisschafts abzudecken.

Penisumfangsvergrößerung: Ziel dieses Eingriffs ist die Vergrößerung des Penisumfangs. Das Protokoll für den Umfang besteht darin, Fett aus einem anderen Bereich des Körpers, beispielsweise dem Bauch oder den Oberschenkeln, zu entnehmen und es in den Penisschaft zu injizieren, um dessen Umfang zu vergrößern. Der Fetttransfer zum Penis erfolgt in der Regel unter örtlicher Betäubung mit Sedierung. Der Chirurg entnimmt mithilfe von Fettabsaugungstechniken Fett aus der Entnahmestelle und verarbeitet es, um Unreinheiten zu entfernen. Das verarbeitete Fett wird dann in den Penisschaft injiziert, um dessen Umfang zu vergrößern. Wenn Sie sich einer kombinierten Operation unterziehen, erfolgt diese immer unter Vollnarkose.
 
Für Personen, die eine Penisoperation oder Techniken zur Penisvergrößerung in Betracht ziehen, ist es wichtig, sich einer gründlichen Untersuchung und Beratung durch einen qualifizierten Urologen, plastischen Chirurgen oder Spezialisten für sexuelle Gesundheit von Männern zu unterziehen. Der Chirurg kann die Bedenken des Patienten beurteilen, Behandlungsoptionen besprechen und personalisierte Empfehlungen basierend auf seinen spezifischen Bedürfnissen und Zielen geben.

Diese kombinierte Operation bietet Männern die bestmöglichen Ergebnisse und ist die am wenigsten invasive Operation, da nichts hinzugefügt wird und das Ziel darin besteht, den verborgenen Teil des Penis zu entfernen.

Tipp: Fragen Sie den Chirurgen, ob er diese kombinierte Operation anbietet, und bitten Sie ihn, zu bestätigen, dass er hinsichtlich der Länge kein Lipofilling verwenden wird. Es wird empfohlen, etwa 10 Tage nach der Operation einen Penisverlängerer zu verwenden, um die Natur zu „zwingen“, was bedeutet, dass Sie Ihrem Körper beibringen müssen, die neue Form Ihres Penis zu verstehen, wenn er erigiert ist.

Penischirurgie/Verlängerung - Deutschland

Deutschland verfügt über ein großes Gesundheitssystem, das internationalen Patienten offensteht. Etwa 10 % der Klinik- und Krankenhausbetten werden von internationalen Patienten gebucht. Mit fast 2.000 Krankenhäusern und Hunderten von Kliniken finden Sie in Deutschland jede Art von Behandlung. Ärzte und Chirurgen sind es gewohnt, in mehreren Kliniken zu arbeiten, daher ist es wichtig, sich in Deutschland auf Ärzte und nicht auf Kliniken zu konzentrieren. Das medizinische Angebot in Deutschland ist riesig, was Adipositaschirurgie und Orthopädie betrifft, nicht aber beispielsweise plastische Chirurgie oder Zahnimplantate.

Penischirurgie/Verlängerung in Deutschland: zusätzliche Dienstleistungen

München, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5400 €
München, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5400 €
Hannover, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5400 €
Berlin, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5300 €
Darmstadt, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: 7200-10800 €
Darmstadt, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 7200 €
Köln, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5400 €
HAMBURG, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5300 €
Brauchen Sie Hilfe? Fordern Sie jetzt ein Angebot an!
Berlin-Mitte, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 5300 €
Heidelberg, Deutschland

Penischirurgie/Verlängerung Preis: Ab 4900 €