Spanien: Penisimplantat Durchschnittspreis im April 2024

Die April 2024 durchschnittlichen Kosten von Penisimplantat in Spanien betragen 11280 €

Die Preisspanne ist 9400-13160 €

Die typische Durchschnittskosten- und Preisspanne für Penisimplantat wird aus den 25 Klinikpreisen und Gebührenlisten der 138 Doctors ermittelt. 

Vergleichen Sie diesen Preis mit anderen Kliniken und in anderen Ländern


Penisimplantat Preise, Details

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Clinic Crooke ( Calle del Mediterráneo, 1, 29602, 29602, Marbella, Málaga) Ab 8000€
Antiaging Barcelona ( Calle Dr Carulla, 12, 08017, Barcelona) Ab 8000€
Hospital Universitario QS Madrid ( 1 C. Diego de Velázquez, 28223, Pozuelo de Alarcón, Madrid) Ab 11500€
Quiron Salud Barcelona ( Plaça d'Alfonso Comín, 5, 08023, Barcelona) Ab 11500€
Dexeus Clinic ( Calle Sabino Arana, 5-19, 08028, Barcelona) Ab 11500€
HOSPITAL QUIRÓNSALUD MARBELLA ( Avenida Severo Ochoa, 22, 28603, Marbella) Ab 11500€
Clinic Paloma ( Calle Vilana, 12, 08022, Barcelona) Ab 8000€
Clinic CLOE ( Avenida de los Prunos nº 7, 28042, Madrid) Ab 8000€
Plaza Prosperidad Clinic ( Plaza Prosperidad 3-2b, 28002, Madrid) Ab 8000€
Azuara Dental Clinic ( Calle de el Algabeño, 51, 28043, Madrid) Ab 8000€
Procrea Tec Clinic ( Calle Manuel de Falla, 6-8, 28036, Madrid) Ab 8000€
Ibiza Policlinica Del Rosario ( Via Romana, 41, 07800, Ibiza, Illes Balears) Ab 8000€
UR Vistahermosa ( Avda. de Denia, 103, 03015, Alicante) Ab 8000€
Ceram Hospital ( Calle Maestra Doña Carola, 8, 29602, Marbella) Ab 8000€
CLÍNICA DENTAL CUEVAS QUEIPO ( Calle Especería 11, 29005, Málaga) Ab 11500€
HM Hospital Madrid ( Plaza del conde del Valle de Suchil 16, 28014, Madrid) Ab 11500€
Instituto de Fertilidad ( C/ Calçat nº6 (Esquina Fertilitzants) Son Val, 07011, Palma de mallorca) Ab 11500€
HOSPITAL Povisa ( Rúa de Zaragoza, 47, 36211, Vigo, Pontevedra) Ab 8000€
Clinic Cuevas ( Calle Especería, 11, 29005, Málaga) Ab 8000€
Fertility Clinic ( C/General Oráa, 47 (Esquina Castelló), 28006, Madrid) Ab 11500€

Penisimplantat in Spanien : Technik und Vorgehensweise

Penisimplantate sind medizinische Geräte, die chirurgisch in den Penis implantiert werden, um Erektionsstörungen zu behandeln, wenn andere Behandlungen versagt haben oder nicht geeignet sind. Diese Implantate verleihen dem Penis Steifheit und ermöglichen es Männern, eine Erektion für den Geschlechtsverkehr zu erreichen.

Vor der Konsultation, die häufig online stattfindet, müssen Sie dem Chirurgen viele Informationen zur Verfügung stellen, beispielsweise Ihre Krankengeschichte, einschließlich früherer Behandlungen. Anschließend beurteilt der Urologe den Schweregrad der erektilen Dysfunktion und entscheidet, ob ein Penisimplantat eine geeignete Behandlungsoption ist.

Sobald die Beratung abgeschlossen ist und Ihnen ein Kostenvoranschlag vorliegt, kommen Sie für Labortests in die Klinik. Der Patient wird einer gründlichen präoperativen Untersuchung unterzogen, die Blutuntersuchungen, bildgebende Untersuchungen und möglicherweise eine psychologische Untersuchung umfasst. Diese Beurteilung hilft bei der Identifizierung aller zugrunde liegenden Erkrankungen, die das Ergebnis der Operation beeinflussen können, und stellt sicher, dass der Patient geistig und körperlich auf den Eingriff vorbereitet ist.

Am zweiten Tag erfolgt die Operation. Eine Penisimplantation wird in der Regel unter Vollnarkose oder Spinalanästhesie durchgeführt, um den Komfort des Patienten während des Eingriffs zu gewährleisten. Sie werden vor der Operation und in Ihrem Angebot die verschiedenen Arten von Penisimplantaten besprochen haben, wie zum Beispiel:

1. Aufblasbare Implantate: Diese Implantate bestehen aus aufblasbaren Zylindern, die chirurgisch im Penis platziert werden. Im Hodensack wird ein Pumpgerät implantiert, mit dem der Patient die Zylinder manuell aufpumpen und entleeren kann, um eine Erektion zu erreichen.
   
2. Formbare Implantate: Diese Implantate werden auch als halbstarre Implantate bezeichnet und bestehen aus biegsamen Stäben, die chirurgisch in den Penis implantiert werden. Die Stäbe sorgen für eine konstante Steifigkeit, sodass der Penis manuell für den Geschlechtsverkehr positioniert werden kann.

3. Hybridimplantate: Diese Implantate vereinen die Eigenschaften aufblasbarer und formbarer Implantate und bieten Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.

Während der Operation macht der Urologe kleine Schnitte im Penis und setzt die Implantatkomponenten in die entsprechenden anatomischen Strukturen ein. Die Schnitte werden mit Nähten verschlossen und an der Operationsstelle wird ein Verband angelegt. Die Kosten für Ihr Penisimplantat werden, unabhängig davon, wo Sie es durchführen, hauptsächlich von der Art des Implantats (seiner Komplexität) und seiner Marke beeinflusst.
   Der Urologe gibt Hinweise zur Verwendung und Wartung des Implantatgeräts, um optimale Leistung und Langlebigkeit sicherzustellen.

Penisimplantate haben sich als sicher und wirksam zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern erwiesen, die auf andere Behandlungen nicht angesprochen haben. Allerdings birgt die Penisimplantation wie jeder chirurgische Eingriff Risiken wie Infektionen, mechanisches Versagen und Veränderungen des Penisgefühls.

Tipp: Nicht alle Kliniken bieten diese Behandlung an. Sie sollten sich daher an spezielle Kliniken wenden. Außerdem machen viele Männer keinen wirklichen Unterschied zwischen einem Penisimplantat und Problemen im Zusammenhang mit der Penisgröße. Das Verfahren zur Penisvergrößerung ist sehr unterschiedlich. Wenn Sie beide Verfahren in Betracht ziehen möchten, empfehlen wir Ihnen, zunächst eine Penisvergrößerung in Betracht zu ziehen.

Penisimplantat - Spanien

Spanien hat mehr als 350 Krankenhäuser. In Spanien gibt es eine gute Mischung aus privaten Klinikgruppen (wie Quiron Salud) und öffentlichen Krankenhäusern. Das Land deckt alle Arten von Behandlungen ab, aber die Menschen gehen hauptsächlich nach Barcelona oder Madrid, um plastische Chirurgie, IVF mit Eizellenspende, Zahnimplantate und bariatrische Chirurgie durchzuführen.

Penisimplantat vor und nach fotos

Marbella, Málaga, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Barcelona, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Pozuelo de Alarcón, Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Barcelona, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Barcelona, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Marbella, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Barcelona, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Brauchen Sie Hilfe? Fordern Sie jetzt ein Angebot an!
Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Ibiza, Illes Balears, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Alicante, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Marbella, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Málaga, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Brauchen Sie Hilfe? Fordern Sie jetzt ein Angebot an!
Palma de mallorca, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €
Vigo, Pontevedra, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Málaga, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 8000 €
Madrid, Spanien

Penisimplantat Preis: Ab 11500 €