Belgien: Zirkonium-Zahnkrone Durchschnittspreis im April 2024

Die April 2024 durchschnittlichen Kosten von Zirkonium-Zahnkrone in Belgien betragen 650 €

Die Preisspanne ist 583-716 €

Die typische Durchschnittskosten- und Preisspanne für Zirkonium-Zahnkrone wird aus den 6 Klinikpreisen und Gebührenlisten der 33 Doctors ermittelt. 

Vergleichen Sie diesen Preis mit anderen Kliniken und in anderen Ländern


Zirkonium-Zahnkrone Preise, Details

Kliniken Durchschnittspreis/Ab
Saint-Luc Hospital ( Avenue Hippocrate 10, 1200, Woluwe-Saint-Lambert) Ab 500€
Art Dentaire Dental Clinic ( Avenue des Arts 19, Saint-Josse-Ten-Noode, 1000, Bruxelles) 750€
Uz HOSPITAL ( Laarbeeklaan 101, 1090, Brussel) Ab 500€

Zirkonium-Zahnkrone in Belgien : Technik und Vorgehensweise

Zahnkronen aus Zirkonium oder Vollkeramikkronen sind eine Art Zahnrestauration, die zur Abdeckung oder Abdeckung eines beschädigten oder kariösen Zahns verwendet wird. Sie bestehen aus Zirkonoxid, einem starken und haltbaren Keramikmaterial, das in Farbe und Lichtdurchlässigkeit natürlichen Zähnen sehr ähnlich ist. Zahnkronen aus Zirkonium bieten mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Metall- oder Porzellankronen, die mit Metall verschmolzen sind, was sie für viele Patienten zu einer beliebten Wahl macht.

Zirkonoxid ist für seine außergewöhnliche Festigkeit und Haltbarkeit bekannt, wodurch es äußerst verschleiß- und bruchsicher ist. Dadurch eignen sich Zirkonkronen für die Wiederherstellung sowohl der Vorder- als auch der Backenzähne, einschließlich der Backenzähne, wo die Kaukräfte am größten sind.

Zahnkronen aus Zirkonoxid können individuell an die Farbe, Form und Größe der umgebenden natürlichen Zähne angepasst werden, sodass eine Restauration entsteht, die sich nahtlos in das Lächeln einfügt. Die transluzenten Eigenschaften von Zirkonoxid tragen außerdem zu einem natürlichen Erscheinungsbild bei, indem sie ähnlich wie natürlicher Zahnschmelz Licht durch die Krone dringen lassen. Zirkonoxid ist ein biokompatibles Material, das heißt, es wird vom Körper gut vertragen und verursacht wahrscheinlich keine allergischen Reaktionen oder Empfindlichkeiten. Dadurch sind Zirkonkronen für Patienten mit Metallallergien oder -empfindlichkeiten geeignet.

Unterschied zu Metallkronen?: Bei Zirkonkronen muss bei der Präparation weniger Zahnsubstanz entfernt werden. Dieser konservativere Ansatz trägt dazu bei, mehr von der natürlichen Zahnstruktur zu erhalten, was sich positiv auf die langfristige Gesundheit und Stabilität des Zahns auswirkt. Zirkonoxid ist sehr resistent gegen Flecken und Verfärbungen und trägt dazu bei, dass die Krone ihr ästhetisches Aussehen über einen längeren Zeitraum behält. Dies macht Zirkonkronen zu einer ausgezeichneten Wahl für Patienten, die Wert auf die Langlebigkeit ihrer Zahnrestaurationen legen.

Zahnkronen aus Zirkonium werden üblicherweise für verschiedene zahnmedizinische Anwendungen verwendet, wie zum Beispiel:

- Zirkonkronen können Zähne wiederherstellen, die aufgrund eines Traumas oder umfangreicher zahnärztlicher Eingriffe stark verfallen, gebrochen oder geschwächt sind.

- Zirkonkronen können das Erscheinungsbild von Zähnen mit kosmetischen Mängeln wie Verfärbungen, Formunregelmäßigkeiten oder geringfügigen Fehlstellungen verbessern.

- Zirkonoxidkronen können verwendet werden, um alte oder defekte Kronen aus anderen Materialien zu ersetzen und so eine langlebigere und ästhetisch ansprechendere Restauration zu ermöglichen.

Insgesamt bieten Zahnkronen aus Zirkonium eine zuverlässige und vielseitige Lösung zur Wiederherstellung der Form, Funktion und des Aussehens von Zähnen und sorgen gleichzeitig für langanhaltende Ergebnisse und Patientenzufriedenheit.

Tipp: In einigen westlichen Ländern ist es so teuer, dass Ihnen automatisch Metallkronen angeboten werden, während in günstigeren Ländern das Gegenteil der Fall ist. Es lohnt sich nicht, in Ländern, in denen Zirkoniumkronen immer mit All-on-4- oder Unit-Zahnimplantationen angeboten werden, nach Metallkronen zu fragen.

Zirkonium-Zahnkrone - Belgien

Kliniken und Krankenhäuser in Belgien sind etwas Lokales. Da das Land über niederländisch- und französischsprachige Gebiete verfügt, werden die meisten Krankenhäuser und Kliniken von den örtlichen Gemeinden verwaltet. Auch Belgien deckt alle Arten von Behandlungen ab und die Anzahl der medizinischen Zentren ist gut zwischen Kliniken und Krankenhäusern aufgeteilt. Einige Krankenhäuser verfügen über eine große Anzahl an Betten, weshalb nicht die Zahl der Kliniken und Krankenhäuser ausschlaggebend ist, sondern die Gesamtzahl der Betten, die von allen medizinischen Zentren angeboten werden. Die meisten Kliniken befinden sich in der Nähe der Hauptstadt Brüssel, aber Kliniken im flämischen Teil finden Sie in Brügge, Ostende, aber auch Ypern oder Kortrijk. Viele Kliniken sind JCI-akkreditiert und gut bewertet. Eine medizinische Universität finden Sie auch in Gent sowie in der Nähe von Antwerpen. Brüssel und seine Umgebung bieten mit verschiedenen CHUs oder örtlichen Krankenhäusern in Brüssel das mit Abstand größte medizinische Angebot für einheimische und internationale Patienten. Jeder Block der Hauptstadt hat sein eigenes Krankenhaus und im französischsprachigen Teil finden Sie CHU beispielsweise in Lüttich, Namur oder Charleroy. In Belgien gibt es überall Zahnzentren, aber nur wenige verfügen über eigene Labore für Zahnimplantate und Kronenimplantate.

Zirkonium-Zahnkrone vor und nach fotos

Woluwe-Saint-Lambert, Belgien

Zirkonium-Zahnkrone Preis: Ab 500 €
Bruxelles, Belgien

Zirkonium-Zahnkrone Preis: 750 €
Brussel, Belgien

Zirkonium-Zahnkrone Preis: Ab 500 €