Augenfarbe ändern: Ist das etwas für mich?

Augenfarbe ändern: Bin ich ein guter Kandidat für eine Operation?

Wenn Sie schon einiges über die Augenfarbentransplantation gelesen haben und sich immer noch fragen, ob die Augenfarbentransplantation etwas für mich ist, können Sie hier mehr darüber lesen.

Die Frage, ob man ein guter Kandidat für eine Augenfarben-Änderungsoperation ist, bedeutet:

- Sie müssen die richtige Technik finden.
- Sie müssen herausfinden, wo Sie sich operieren lassen können, da es nicht unbedingt die Klinik nebenan ist.
- Sie müssen die Farbe finden, die Ihnen gefällt und die zu Ihren Gesichtszügen passt
- Sie müssen in der Lage sein, Ihre Wahl gut informiert zu treffen, insbesondere in Bezug auf Sicherheit und Erwartungen
- Sie müssen mehr über das Verfahren, seine Kosten und die Bedingungen nach der Operation wissen
Bin ich ein geeigneter Kandidat für eine Änderung der Augenfarbe?


Hinzu kommt, dass zur Feststellung der Eignung für die Technik Untersuchungen von ca. 15 Minuten Dauer durchgeführt werden müssen. Dies kann während Ihrer Operation als erster Schritt im Protokoll erfolgen. In der Praxis empfehlen wir Ihnen jedoch, dies vor Ihrer Ankunft zu tun, um unnötige Reisen zu vermeiden (im Falle einer Nichtzulassung) und um am D-Day eine Akte parat zu haben.


Es ist nicht einfach, das richtige Verfahren für die Augen zu finden, aber es ist einfacher als früher. Dieses Verfahren ist nicht neu, aber was sich seit Jahrhunderten geändert hat, ist die Tatsache, dass sich die Technologie in den letzten Jahren stark verändert hat.

Depigmentierung, Pigmentierung und Irisveränderung sind seit langem die Hauptmethoden zur Änderung der Augenfarbe, aber mit der Irisveränderung wurde erst in den siebziger Jahren begonnen.

Vor Jahrhunderten war es nicht möglich, die Iris auf diese Weise zu verändern, sondern es wurde eine künstliche Iris aus Silikon geschaffen, die in das Auge transplantiert wird. Es handelt sich um ein hochtechnisches und risikoreiches Verfahren.

Als letzte Option für geschädigte Augen ist das Verfahren nicht gängig und weder in den USA noch in anderen Ländern von der FDA zugelassen.

Deshalb würden wir es nicht empfehlen. 

    Mehr über die verschiedenen Verfahren zur Änderung der Augenfarbe

Dann kommt das Depigmentierungsverfahren. Sie funktioniert teilweise, hat aber keine guten Ergebnisse, da man nicht genau weiß, welche Farbe sie haben wird.

Außerdem ist das Verfahren sehr begrenzt, da es nur für braune Augen geeignet ist und mehrere Male durchgeführt werden muss.

Farbige Kontaktlinsen sind eine weitere einfache Möglichkeit.

Es ist nicht ganz so einfach, da man ein Rezept benötigt, strenge Hygienevorschriften einhalten muss und die Linsen ziemlich oft wechseln muss.

Sie können eine gute vorübergehende Lösung sein, da sie nicht dauerhaft sind.

Und dann gibt es da noch das neue, verbesserte Verfahren der Keratopigmentierung zur Änderung der Augenfarbe mit seinen erstaunlichen Ergebnissen... wenn es richtig durchgeführt wird.

Es ist bei weitem die sicherste Operation zur Änderung der Augenfarbe mit den besten Ergebnissen, aber Sie sollten ein paar Dinge überprüfen, bevor Sie damit beginnen.

Vorausgesetzt, Sie können eine Keratopigmentierung in der richtigen Klinik mit den richtigen Augenärzten durchführen lassen, müssen Sie ein paar Dinge überprüfen.

 

Ich muss die richtige Klinik für die Änderung der Augenfarbe finden und wo ich sie durchführen lassen kann
 

Es gibt nur wenige Kliniken auf der Welt, die sich mit der Änderung der Augenfarbe befassen.

Sie können auf Augenärzte stoßen, die allein arbeiten, ohne die richtige Ausrüstung, einen hochmodernen Hochintensitätslaser usw.

Sie müssen sich erkundigen, ob sie die Augenfarbe aus medizinischen oder kosmetischen Gründen ändern.

Wenn Sie nicht nach den oben genannten Verfahren suchen und sich auf die Keratopigmentierung konzentrieren wollen, müssen Sie verschiedene Dinge überprüfen.

Wir empfehlen Ihnen, sich über die Erfolgsbilanz des Chirurgen zu erkundigen, über seine Diplome, über seine Erfahrung mit Farbwechselverfahren, über die Anzahl der durchgeführten Eingriffe, über die Berichte, die Ihr Augenarzt für jeden einzelnen Fall erstellt hat.

Woher weiß ich, ob eine Änderung der Augenfarbe sicher ist?

Verfügt Ihr Augenarzt über die richtige Erfahrung, dokumentierte Verfahren, medizinische Fragebögen, Patientenprozesse?

Verwendet Ihr Augenarzt einen Femtosekunden-Hochintensitätslaser der letzten Generation, was die Ausrüstung betrifft? 

Woraus bestehen die Pigmente, die die Augenfarbe verändern? Sind sie zertifiziert? Handelt es sich um ein Medizinprodukt? Wie sehen die Farben genau aus, benötigen Sie mehrere Schichten und Pflege? Werden die Pigmente vom Körper ohne Komplikationen vertragen?

Sie können sich bei unserem Team erkundigen, das Sie zu den richtigen Kliniken für Keratopigmentierung führen wird: 

 

Wie wählt man die richtigen Pigmente für die Augenfarbe aus?
 

Ihre zukünftige Augenfarbe hängt von mehreren Parametern ab, wie z.B. von Ihrer aktuellen Augenfarbe. Manchmal auch Ihre familiäre Augenfarbe, aber nicht zwangsläufig. 

 

► Sie können eine Online-Simulation durchführen und uns bei Bedarf kontaktieren

 

Dazu müssen Sie lediglich einen medizinischen Fragebogen beantworten und ein Foto Ihrer Augen, weit geöffnet, mit guter Schärfe und Licht, einschicken. Dann erhalten Sie eine unverbindliche Simulation.

Live-Apps, die Ihre zukünftigen Augen simulieren können, funktionieren bisher nicht richtig, weil sie Ihr ganzes Gesicht berücksichtigen müssen, die exakte zukünftige Farbe nicht offiziell von den Herstellern der Augenfarbwechselpigmente freigegeben wird und einige andere technische Gründe. Wenn Sie die Möglichkeit haben, werden die Augenfarben-Simulationen daher bei einer Beratung in Augenfarben-Kliniken von Angesicht zu Angesicht durchgeführt.

Wenn Sie nicht reisen können, können Sie aus praktischen Gründen eine Fernsimulation auf der Grundlage der obigen Ausführungen erhalten.

Die wichtigsten Parameter für die Änderung Ihrer Augenfarbe sind Ihr Hautton und Ihre Gesichtszüge.

Es handelt sich dabei um soziale Parameter, d. h. um das, was Menschen in Ihrer Nähe oder in Ihrem Umfeld aufgrund Ihres Hauttons, Ihrer Herkunft, Ihres Standorts usw. für Ihre Augenfarbe halten.

Man kann nicht sagen, dass es sich um objektive Parameter handelt und dass sie nicht weniger subjektiv sind als Ihre eigenen Kriterien, aber der soziale Druck muss berücksichtigt werden.

Für fast alle Menschen passen helle Augen zu heller Haut und das Gegenteil zu dunklen Augen, aber das sind nur soziale und kulturelle Klischees, würden manche sagen.

Nach einem Beratungsgespräch oder vor dem Eingriff steht Ihnen immer ein Schönheitsspezialist zur Seite, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Farbe oder Farbintensität hilft und Simulationen vornimmt.

Sie können mit anderen Profilen vergleichen, um sich eine Meinung zu bilden, nicht weil Sie keine eigene Vorstellung haben, sondern weil manche Veränderungen so verblüffend sind, dass es sich lohnt, sie zu überprüfen!

Treffen Sie Ihre Wahl gut informiert, insbesondere in Bezug auf Sicherheit und Erwartungen
 

Ein chirurgischer Eingriff setzt voraus, dass Sie als künftiger Patient die erforderlichen Mindestinformationen über Protokoll, Risiken und Komplikationen, Kosten, Nutzen, Nebenwirkungen, Nachbehandlung usw. kennen.

Was die Sicherheit beim Wechsel der Augenfarbe anbelangt, so besteht wie bei farbigen Kontaktlinsen das Hauptrisiko in einer Infektion, wenn Sie Ihre Linsen nicht richtig reinigen.

Außerdem ist ein Rezept erforderlich, bevor Sie die Linsen einsetzen.

Was das Verfahren zur Implantation einer künstlichen Iris betrifft, müssen Sie sich informieren:

 

Prüfen Sie, ob zuerst ein Augenarzt konsultiert wird, bevor ein Anästhesist oder ein anderes Operationsteam hinzugezogen wird.

 

Bitten Sie das Ärzteteam um Aufzeichnungen, Vorher-Nachher-Fotos und Erklärungen zu dem Verfahren

 

Legen Sie Ihre vollständige Krankengeschichte und insbesondere die Ihrer Augen vor

 

Legen Sie vor der Konsultation eine medizinische Akte oder ein ärztliches Gutachten vor, um zu prüfen, ob Sie für eine Augenfarbveränderung in Frage kommen

Informieren Sie sich über das Verfahren und seine verschiedenen Techniken

 

Bereiten Sie Ihre Fragen über Ihr genaues Ziel und Ihre Bedenken vor, fragen Sie nach möglichen Komplikationen, ob der Eingriff rückgängig gemacht werden kann usw.

Erkundigen Sie sich auch, ob das Verfahren von den örtlichen Verwaltungsbehörden wie der FDA in den USA zugelassen ist.

Bei künstlichen Irisimplantaten besteht ein hohes Risiko, das die Sehkraft ernsthaft beeinträchtigen kann, weshalb sie oft nur in ganz bestimmten Fällen und nicht als kosmetisches Verfahren empfohlen werden.

Bei der Änderung der Augenfarbe mittels Laser zur Depigmentierung der Augen scheint das Risiko weniger hoch zu sein.

Wie bei Behandlungen zur Hautaufhellung besteht das Ziel darin, das Melanin in der Iris zu reduzieren, das den Eindruck von braunen Augen vermittelt. Der Laser, der nichts mit dem refraktiven Laser für die Keratopigmentierungstechnik zu tun hat, trägt dazu bei, Ihre Augen zu depigmentieren und Ihnen eine blaue bis grüne oder hellgraue Farbe zu verleihen.

Dieses Verfahren wird nur selten angewandt, da wir das Ergebnis des Eingriffs nicht im Voraus kennen können, und zwar nur für diejenigen, die braune Augen haben und keine bestimmte Farbe wünschen.

Keratopigmentierung als sicherstes Verfahren zur Änderung der Augenfarbe?
Wie immer erklärt, haben alle Verfahren zur Änderung der Augenfarbe, wie jede Operation, Risiken, aber es scheint bei weitem, dass die Keratopigmentierung das sicherste Verfahren zur Änderung der Augenfarbe ist.

Die künstliche Iris-Transplantation und der Depigmentierungslaser sind risikoreiche Operationen, bei denen Sie in manchen Fällen Ihre Sehkraft verlieren können.

Die Keratopigmentierung ist ein ambulanter Eingriff mit lokaler Anästhesie, und der Prozess ist so konzipiert, dass alle Risiken minimiert werden.

Für die Vorbereitung auf den Eingriff sind keine besonderen Anforderungen erforderlich. 

Bei der Anästhesie handelt es sich um eine lokale Betäubung für einen Eingriff, der etwa 45 Minuten dauert. Es werden Tropfen verabreicht, die als Anästhesie dienen.

 Stellen Sie uns eine Frage zu dieser Behandlung und wir werden Ihnen umgehend antworten!

Auch nach dem Eingriff wird lediglich empfohlen, Augentrockenheit zu vermeiden und daher einige Tage nach der Keratopigmentierung Tropfen zu verwenden.

Im Jahr 2024 sind offiziell keine Fälle von Komplikationen oder Beschwerden bei diesem Verfahren bekannt.

Das Protokoll erfordert eine Konsultation und einen medizinischen Fragebogen, der ausgefüllt werden muss. Wenn Sie ein geeigneter Kandidat für die Keratopigmentierung sind, bedeutet dies, dass Ihre Akte von Ihrem Augenarzt für Keratopigmentierung genehmigt wurde.

Außerdem haben Sie vor der Operation einen Haftungsausschluss ausgefüllt, in dem Sie über die Risiken und die Tatsache informiert werden, dass in einigen Fällen, je nach gewählter Farbe, einige Pigmente mit der Zeit nicht stabilisiert werden können. In diesen seltenen Fällen müssen Sie möglicherweise eine größere Menge der gewünschten Farbe auftragen, was in den Bestimmungen Ihres Keratopigmentierungsvertrags vorgesehen ist.

Nach der Schönheitsberatung, der Simulation, der Konsultation des Augenarztes und des Anästhesisten haben Sie alle Trümpfe in der Hand, um eine fundierte Entscheidung zu treffen und loszulegen. Sie können jederzeit im letzten Moment Nein sagen und sind nicht verpflichtet, die Behandlung durchzuführen. Dies ist zwar äußerst selten, aber dennoch möglich.

Das angegebene Zitat erinnert Sie daran, dass die Wahl der Farbe Ihnen überlassen bleibt und dass Ihr Umfeld Sie mit dieser Entscheidung "stören" könnte, da die Veränderung so überraschend ist.

Was kostet eine Keratopigmentierung?

Zögern Sie nicht, Ihren Chirurgen nach gemeldeten Komplikationen zu fragen oder ihm deutlich zu erklären, welche Risiken er auf lange Sicht für Sie sieht. Wir wissen, dass sie sagen werden, dass es keine Risiken gibt, aber sie müssen Ihnen alles erklären, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können.

Was sollte ich bei der Auswahl eines Keratopigmentierungsverfahrens beachten?


Sobald Sie Ihre Fragen an Ihren zukünftigen Chirurgen gestellt haben, sollten Sie sich nach den genauen Kosten einer Keratopigmentierung zur Veränderung der Augenfarbe und den Details vor und nach der Operation erkundigen.

 

______________________________________________________________

Aktualisiert im Juni 2024: Zusammenarbeit mit Doctor di Natale

Dr Renato De Natale 

Zum Thema Augenfarbveränderung und Keratopigmentierung:

Was ist Keratopigmentierung?

Was ist das beste Verfahren, um die Augenfarbe zu ändern?

Ist eine Operation zur Änderung der Augenfarbe das Richtige für mich?

Ist Keratopigmentierung technik ein sicheres Verfahren?

Was sind die Hauptpreise für eine Keratopigmentierung?

Keratopigmentierung Vorher-Nachher-Fotos

Videos zum Keratopigmentierungsverfahren

Funktioniert die Keratopigmentierungstechnik?

 

2024 Quellen zur Keratopigmentierung:

keratopigmentation.fr

keratopigmentierung.de

keratopigmentation.org

cheratopigmentazione.org

queratopigmentacion.com

ceratopigmentacao.com